AdUnit Billboard

Enkeltrick misslungen

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 

Kreuzwertheim. Eine bislang unbekannte Täterin versuchte am Freitag durch einen Enkeltrick-Anruf bei einer 84-jährigen Frau in Kreuzwertheim auf betrügerische Weise Geld zu bekommen. Die Frau sprach hochdeutsch und gab sich als Enkelin der Dame aus. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Täterin die Frau um 20 000 Euro erleichtern. Grund soll der Kauf einer Immobilie gewesen sein. Durch den Ehemann der Frau wurde das Telefonat beendet und Schaden abgewendet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Wertheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1