Diskussion über Bau eines neuen Sendemasts in Uissigheim

Von 
hpw
Lesedauer: 

Uissigheim. Der Antrag zum geplanten Bau eines Sendemasts durch die Deutsche Funkturm GmbH im Distrikt „Hard“ auf Gemarkung Uissigheim stand im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung des Uissigheimer Ortschaftsrats am Donnerstagabend in der Stahlberghalle. Das Gremium nahm das Vorhaben zum Ende der fast zweistündigen Veranstaltung schließlich mit 3:1-Stimmen zustimmend zur Kenntnis.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren