AdUnit Billboard
Blick in die Geschichte - Auffanglager in Gerlachsheim existierte rund zwei Jahre / Durchgangslager am Reinhardshof eingerichtet / Verteilung aufs Kreisgebiet

Die letzten Vertriebenen kamen 1947 in den Main-Tauber-Kreis

Vor 75 Jahren, im Frühjahr 1947, kamen die letzten Transporte mit Heimatvertriebenen im Landkreis Tauberbischofsheim an.

Lesedauer: 
Ankunft von Ungarndeutschen im Reinhardshof im Frühjahr 1946. Die Unterbringung war katastrophal © Heinz Finke (Sammlung Uwe Büttner)

22 509 Heimatvertriebene aus den Gebieten jenseits der Oder-Neiße-Linie, Ungarn und dem Sudetenland fanden im Landkreis Tauberbischofsheim im Jahr 1947 eine neue Heimat.

Bei der Potsdamer Konferenz am 17. Juli 1945 wurden von den Siegermächten die neuen Grenzen Deutschlands festgelegt. Winston Churchill, Franklin D. Roosevelt und Josef Stalin beschlossen die deutsche Bevölkerung

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen