AdUnit Billboard
Petition gestartet - Alle vier Tage schließt in Deutschland eine Schwimmeinrichtung / DLRG sammelt Unterschriften, um diesen Trend zu stoppen

Bundesweites Bädersterben beenden

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
Zahlreich beteiligen sich die Badegäste in Weikersheim an der Petition der DLRG, die das Ziel hat, das Bädersterben in Deutschland zu stoppen. Die beiden Schwimmmeister Stefan Lahr (links) und Steffen Grimm (Zweiter von links) unterstützen die Aktion. © Klaus T. Mende

Durchschnittlich alle vier Tage schließt in Deutschland ein Schwimmbad Die DLRG will den Trend nun stoppen – hat deshalb eine bundesweite Petition gestartet und sammelt nun Unterschriften.

Main-Tauber-Kreis. Mittwoch abend, Hallenbad Weikersheim. An der Kasse liegt eine Unterschriftenliste aus. Unter dem Motto „Rettet die Bäder“ sammelt die Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen