Corona-Pandemie - Vorsitzender der Dehoga-Kreisstelle Main-Tauber sieht für das Weihnachtsgeschäft schwarz und hofft auf Unterstützung durch die Politik

„Bitterkalter Winter für die Gastronomie“

Der Teil-Lockdown kommt: So ist es in allen Medien zu lesen. Für Gastronomen in Deutschland sei das ein „Schlag ins Gesicht“, sagt Frank Bundschu – sie müssen erneut komplett schließen.

Von 
Elisa Katt
Lesedauer: 
Ivett Gyurka stellt in der Burgermeisterei in Wertheim die Stühle auf die Tische: Einen Monat lang darf das Restaurant keine Gäste empfangen. © Heike Barowski

Der Frust ist Frank Bundschu am Telefon deutlich anzuhören: „Wir haben versucht, alles möglich zu machen, alles umgesetzt. Und nun müssen wir wieder schließen.“ Der Vorsitzende der Dehoga-Kreisstelle Main-Tauber befürchtet, dass der erneute Lockdown einige Gastronomen in der Region die Existenz kosten könnte. „Da geht im Main-Tauber-Kreis eine Kultur, eine Gaststätten-Kultur, verloren. Darüber

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen