AdUnit Billboard
Gespräche zur Bundestagswahl

Bei „Gespräche zur Bundestagswahl” Kandidaten kennenlernen

Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Gespräche zur Bundestagswahl ist ein Format, in dem Werner Fritz , Vorsitzender des Kreisverbands Main-Tauber des Paritätischen Wohlfahrtsverbands und Geschäftsführer der Jugendhilfe Creglingen, und Katja Knorr, Leiterin des Regionalverbands Heilbronn-Franken mit denBundestagskandidatinnen und -kandidaten inKandidaten sozialpolitische Gespräche gehen. Sie dauern jeweils maximal 30 Minuten und dienen dem persönlichen Austausch. Dabei geht es in erster Linie um das Kennenlernen und um anstehende Herausforderungen im Sozialbereich. Die Veranstaltungsreihe beginnt am Montag, 13. September, und endet am Freitag, 24. September. Sie findet entweder zur Mittagspause um 12 Uhr oder zum Feierabend um 18 Uhr statt und wird live auf Youtube gestreamt. Weitere Informationen zu den Terminen und den Gesprächspartnern finden sich unter: https://paritaet-bw.de/leistungen-services/fachinformationen/sozial-kontakt-gespraeche-zur-bundestagswahl-2021 im Internet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1