AdUnit Billboard

Bahnübergang wird voll gesperrt

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 

Niederstetten. Die Westfrankenbahn erneuert am Bahnübergang in der Pfitzinger Straße in Niederstetten den Belag. Nachdem die Bahn in dem Bereich vergangenes Jahr bereits die Gleisanlagen erneuert und dieses Jahr den Schotter nachgestopft hatte, erneuert sie jetzt den Asphalt. 
Dafür ist eine Sperrung des Bahnübergangs vom 2. bis 6. November notwendig. Die Sperrung der Straße erfolgt laut aktueller Pressemitteilung auch für Fußgänger und Radfahrende. Eine Umleitung ist eingerichtet und ausgeschildert. 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1