„Liebliches Taubertal“ Auf der Buga mit von der Partie

Von 
tlt
Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Das „Liebliche Taubertal“ wird sich am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Mai, jeweils von 10 bis 18.30 Uhr auf der Bundesgartenschau in Heilbronn präsentieren. Die Ferienlandschaft wird dabei die Bühne „Schaufenster der Region“ nahe dem nördlichen Eingang „Wohlgelegen“ nutzen.

AdUnit urban-intext1

„Von Musikkapellen über Theater bis hin zu Tanzaufführungen werden wir auf der BugaA ein buntes und fröhliches Unterhaltungsprogramm bieten“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. In Interviews wird auf die Vorzüge der Urlaubsangebote im „Lieblichen Taubertal“ eingegangen.

Das Programm sieht Beiträge aus Bad Mergentheim, Creglingen, Freudenberg, Königheim, Külsheim, Lauda-Königshofen, Niederstetten, Rothenburg, Tauberbischofsheim, Weikersheim und Wittighausen vor. Für die Theaterszenen sorgen unter anderem die Tempele-Gruppe aus Niederstetten und der Burgschauspielverein Freudenberg. tlt