AdUnit Billboard
Frisuren in Zeiten der Corona-Pandemie - Viele nehmen ihre wachsende Haarpracht mit Humor, sehen aber gleichzeitig die Notlage der Friseure

Annäherung ans Modell „Brokkoli“

Beim Blick auf ihre Frisur sträuben sich bei vielen die Nackenhaare. Dringend wäre ein Schnitt nötig, die Friseure sind aber zu. Die FN fragten nach, wie der eine oder die andere damit klarkommt.

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 
Die Haare wachsen, doch ein Friseurbesuch ist wegen des Corona-Lockdowns momentan nicht möglich. Allerdings stellt sich die Frage, ob es eine gute Idee ist, sich wie dieser junge Mann nach einer Online-Anleitung selbst die Haare zu scheiden. © Thomas Frey/dpa

Der Pony wird immer länger, die normalerweise „blankliegenden“ Ohren wuchern langsam zu und die Locken sind nicht mehr zu bändigen. Egal ob bei Frau oder Mann, Jung oder Alt: Das Haupthaar (soweit noch vorhanden) wächst und wächst – und wird so zum sichtbaren Zeichen des anhaltenden Corona-Lockdowns.

Deshalb stellt sich für viele die Frage: „Was tun? Selbst zu Schere oder

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1