AdUnit Billboard

Alkoholtest zeigte bei Autofahrer fast 2,4 Promille an

Von 
pol
Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Zunächst ohne Erfolg versuchte die Polizei einen Mann zu stoppen, der am frühen Sonntagabend mit seinem  VW   in Schlangenlinien auf der B290 von Lauda in Richtung Tauberbischofsheim unterwegs war. Erst als sich ein Polizeifahrzeug vor den Wagen des Mannes setzte und diesen ausbremste, hielt der 46-Jährige an. Ein einem Atemalkoholtest, bei dem sich der Mann nur mühsam auf den Beinen halten konnte, zeigte bei ihm 2,38 Promille an.  Einen Führerschein konnte er nicht abgeben, da er keinen mehr besaß.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1