AdUnit Billboard
Liga trifft SPD - Auftakt zu Gesprächen mit Kreis-Politikern

Aktuelle Themen besprochen

Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Den Auftakt zu den diesjährigen Gesprächen der Liga der freien Wohlfahrtspflege im Main-Tauber-Kreis mit den Kreistagsfraktionen und Abgeordneten des Landkreises bildete in diesem Jahr ein Austausch mit Politikern der SPD.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Breite Palette

Themen waren unter anderem die Folgen des Ukraine-Krieges, die Tafeln, der zunehmende Fachkräftemangel, die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes für Menschen mit Einschränkungen, die zunehmende Altersarmut und die Folgen einer sinkenden Zahl an Kirchensteuerzahlern für die sozialen Projekte und Aufgaben der Verbände in Deutschland.

Große Herausforderungen

Einig waren sich die teilnehmenden Vertreterinnen und Vertreter der Liga und die Politiker, dass die aktuelle Situation in Deutschland insbesondere den sozialen Bereich weiterhin vor große Herausforderungen stelle.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Diese seien in den kommenden Jahren gemeinsam zu bewältigen, um weiterhin soziale Teilhabe und Gerechtigkeit durch die Leistungen der Verbände der freien Wohlfahrtspflege bestmöglich gewährleisten zu können.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1