AdUnit Billboard

115 neue Coronavirus-Infektionen – Inzidenz steigt auf 205,8

Von 
Ralf Scherer
Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Main-Tauber-Kreis ist auf 6570 gestiegen. Am Freitag hat das Landratsamt 115 neue Infektionen an das Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg gemeldet. Aktuell sind 352 Personen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist nach Berechnungen des LGA auf 205,8 gestiegen. Die grafisch aufbereiteten Zahlen finden Sie hier.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Thema : Coronavirus

  • Neckar-Odenwald 61 neue Infektionen

    Das Landesgesundheitsamt (LGA) meldete am Dienstag 61 neue Corona-Infektionen. 49 806 Kreisbewohner haben sich bisher nachweislich infiziert. In den vergangenen sieben Tagen wurden 443 neue Fälle bestätigt. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach LGA-Berechnungen am Dienstag bei 308,1. {element} Die Zahl der Todesfälle im Landkreis liegt nach der Statistik des LGA unverändert bei 215. Bild: dpa {furtherread}

    Mehr erfahren
  • Neckar-Odenwald 152 neue Infektionen im Neckar-Odenwald-Kreis

    Das Landesgesundheitsamt (LGA) meldete amFreitag 152 neue Corona-Infektionen. 49 745 Kreisbewohner haben sich bisher nachweislich infiziert. In den vergangenen sieben Tagen wurden 514 neue Fälle bestätigt. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach LGA-Berechnungen am Freitag bei 357,4. Die Zahl der Todesfälle im Landkreis liegt unverändert bei 215. In den NOK-Kliniken werden aktuell acht positiv getestete Patienten behandelt, zwei am Standort Buchen sowie sechs am Standort Mosbach. Ein Patient wird auf der Intensivstation behandelt und muss beatmet werden. Darüber hinaus gibt es fünf Verdachtsabklärungen. {element} {furtherread}

    Mehr erfahren
  • Neckar-Odenwald 59 neue Infektionen im Neckar-Odenwald-Kreis

    Das Landesgesundheitsamt (LGA) meldete am Donnerstag 59 neue Corona-Infektionen. 49 517 Kreisbewohner haben sich bisher nachweislich infiziert. In den vergangenen sieben Tagen wurden 611 neue Fälle bestätigt. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach LGA-Berechnungen am Donnerstag bei 424,9. Die Zahl der Todesfälle im Landkreis liegt unverändert bei 215.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1