DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 28.02.2017

Suchformular
 
 

Testament

Auf die Wortwahl kommt es an

München. Mit einem Testament sollte im Erbfall alles geregelt sein - eigentlich. In der Praxis verwenden Erblasser in ihren Testamenten oft Begriffe, ohne sie genauer zu definieren. "Das Erbrecht ist unglaublich kompliziert", sagt Dominik Hüren von der Bundesnotarkammer in Berlin. "Bei einem ohne… [mehr]

Steuer

Arbeitsraum mehrmals absetzbar

München. Die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer können bis zu einer Höchstgrenze von 1250 Euro steuerlich geltend gemacht werden. Nutzen mehrere Steuerzahler das Arbeitszimmer, kann nun jeder diesen Höchstbetrag ausschöpfen. Das geht aus zwei jetzt veröffentlichten Entscheidungen des… [mehr]

Urteil

Kunde erhält Geld zurück

Lingen. Wer einen Schlüsseldienst beauftragt, muss für dessen Leistungen auch zahlen. Wurde in dem Werkvertrag - sprich vorab - aber keine Vereinbarung über den Lohn getroffen, hat der Unternehmer nur Anspruch auf Zahlung der üblichen Vergütung, befand das Amtsgericht Lingen, wie die Zeitschrift… [mehr]

Wohnen

Reparaturen ankündigen

Berlin. Ein Vermieter ist verpflichtet, Reparaturarbeiten in der Wohnung oder im Haus rechtzeitig anzukündigen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus und Grund Deutschland hin. Geschieht das nicht, könne der Mieter den Zutritt zur Wohnung verweigern, so Haus und Grund. [mehr]

Verbraucherrecht

Ungewollte Verträge schnell widerrufen

Mainz. Am Telefon oder an der Haustür - älteren Menschen fällt es häufig schwer, dreiste Verkäufer in ihre Schranken zu weisen. Es passiert schon mal, dass man ohne es zu wollen einen Vertrag am Telefon abschließt. In dem Fall sollte man sofort handeln, rät die Zeitschrift "Forum Opferhilfe" des… [mehr]

Reiseversicherungen

Senioren zahlen häufig drauf

Bonn. Eine private Auslandsreise-Krankenversicherung ist in jedem Alter sinnvoll. Denn wer auf Reisen ernsthaft krank wird, muss oft mit horrenden Behandlungskosten rechnen. "Bei einem Rücktransport kann das schnell in die Tausende gehen", warnt Ursula Lenz von der Bundesarbeitsgemeinschaft der… [mehr]

Arbeitsrecht

Regeln zu Abfindungen

Nürnberg. Sieht ein Sozialplan bei Abfindungen einen Zuschlag für Kinder vor, darf dieser nicht allein von der Eintragung der Kinder auf der Lohnsteuerkarte abhängen. Ist das doch der Fall, kann das ein Verstoß gegen das Allgemeine Gleichstellungsgesetz sein. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein… [mehr]

Beruf

Chef darf bei Aussehen mitreden

Köln. Mitarbeiter müssen es ein Stück weit hinnehmen, wenn der Arbeitgeber ihnen bestimmte Äußerlichkeiten im Job vorschreibt. Allerdings muss er auch ihr Persönlichkeitsrecht beachten und darf es nicht unangemessen beeinträchtigen. Arbeitsrechtlerin Nathalie Oberthür beschreibt, was erlaubt ist… [mehr]

Witwenrente

Neue Heirat melden

Stuttgart. Wer nach dem Tod seines Ehepartners eine Witwenrente bezieht, muss eine neue Heirat der Rentenversicherung mitteilen. Denn der Anspruch auf Witwenrente entfällt in diesem Fall. Das zeigt ein Urteil des Landessozialgerichtes Baden-Württemberg in Stuttgart. Darin wurde eine 76-Jährige dazu… [mehr]

Jobs for Future

Wege für alle Lebensphasen

Der Schulabschluss naht - was kommt danach? Ausbildung oder Studium? Welche Berufe gibt es überhaupt, was ist auch in Zukunft gefragt? Was passt zu mir? Was muss ich bereits können, worauf muss ich mich einstellen? Wo gibt es Arbeitsplätze, Praktika und Ausbildungsplätze? Diese und viele andere… [mehr]

Jobs for Future

Erste Schritte

Irgendwann steht jeder vor den entscheidenden Fragen: Welche berufliche Laufbahn will ich einschlagen? Wo liegen meine Stärken und was macht mir Spaß? Auf der Jobs for Future zeigen Kammern, Institute und Verbände Möglichkeiten auf und unterstützen auf den ersten Schritten zur individuellen… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Ausbildungen bei der Mediengruppe Dr. Haas

Junge Menschen, die auf der Suche nach der beruflichen Zukunft sind, an die Hand zu nehmen und die Unternehmen aus der Region mit ihnen zusammenzubringen - das ist die Idee hinter "abgehn! - Berufsstart Rhein-Neckar". Das Magazin und auch die Online-Auftritte werden ausschließlich von den… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Verschiedene Profile stehen zur Auswahl

Am Messestand Nummer 682 auf der Jobs for Future vom 16. bis 18. Februar auf dem Maimarktgelände, Messehalle, in Mannheim erhalten interessierte Schüler die aktuellen Informationen zu den Bildungsangeboten der Carlo Schmid Schule. Das Sozial- und gesundheitswissenschaftliche Gymnasium der Carlo… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Gelebte Medizin

Der Leitspruch des Klinikums der Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH "Wir leben Medizin" drückt aus, wie sich die Mitarbeiter selbst bei der täglichen Arbeit mit und am Patienten sehen: Sie kümmern sich um sie auf kompetente Weise, in ihrer vielseitigen Leistungsstärke, mit innovativen… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Zukunftsorientierte Konzepte

Seit mehr als 40 Jahren bieten die Bernd-Blindow-Schulgruppe bundesweit schulische Berufsausbildungen, Weiterbildungen und Studiengänge in verschiedenen Berufsfeldern an. Der Schulstandort in Mannheim ist auf staatlich anerkannte Berufsabschlüsse in den Bereichen Pharmazie, Physiotherapie und… [mehr]

Jobs for Future

Bequeme Anfahrt zur Messe

Vom 16. bis 18. Februar steht die Mannheimer Maimarkthalle ganz im Zeichen der Jobs for Future. Die große Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung öffnet ihre Tore für die zahlreichen Besucher. Für eine entspannte An- und Abreise sorgen zum einen öffentliche Verkehrsmittel, zum anderen die… [mehr]

Jobs for Future

Das Programm im Überblick

Das Programm der ersten beiden Tage der Jobs for Future im Überblick: Donnerstag 16. Februar 11 Uhr: Eröffnung der Jobs for Future, Info-Forum I. 10 bis 11 Uhr: Assessment Center (AC) Schnupper-Training, Traumjobscout®, Konferenzraum/Empore. 10.15 bis 11 Uhr: Engelhorn - Einstieg ist Aufstieg… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Ingenieure für die Zukunft

Die Hochschule Mannheim zeigt vom 16. bis 18. Februar auf der Messe Jobs for Future: Der Ingenieurberuf ist die Pole Position für den Karrierestart. Professoren und Studierende informieren über das vielfältige Studienangebot. Der Bericht der Expertenkommission Ingenieurwissenschaften Baden… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Theorie und Praxis vereint

Knapp 700 ambitionierte Berufstätige und Auszubildende studieren parallel zum Job an der FOM Hochschule in Mannheim. Sie sind zwar in unterschiedlichen Branchen und Bereichen tätig, haben aber alle dasselbe Ziel: sich mit einem Hochschulabschluss neue Chancen zu verschaffen, ohne die berufliche… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Nach der Jobs for Future bei Hays durchstarten

Die Metropolregion Rhein-Neckar ist bekannt für ihre florierende Wirtschaft: Neben Unternehmen aus der Automotive-Industrie finden sich hier unter anderem zahlreiche Chemie-, IT- oder auch Transport- und Logistikunternehmen. Und wo Unternehmen wirtschaften, werden Fachkräfte benötigt. Da ist es von… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Einsatz für bessere Arbeitsbedingungen

Die IG Metall Jugend setzt sich für bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen ein. Azubis, Studierende und junge Beschäftigte sind gemeinsam für die Interessen der jüngeren Generation aktiv - in den Betrieben, an den Hochschulen oder auf der Straße. [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Jobs for Future

Exzellente Berufsaussichten

Clever ein Studium und praktische Erfahrungen im Unternehmen verbinden - das bietet ein duales Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim und ist dabei noch viel mehr als einfach nur die Addition zweier Optionen. Denn die DHBW ist die erste duale, praxisintegrierende… [mehr]

Recht

Hilfe vom neutralen Dritten

Berlin. Lärmbelästigung, Küchengerüche oder über den Gartenzaun hängende Äste und Zweige - Gründe für Streit mit Nachbarn gibt es viele. Nicht selten landen diese Fälle vor einem Richter. "Solche Streitigkeiten gehören aber nicht primär vor ein staatliches Gericht", sagt Bodo Winter vom Bund… [mehr]

Arbeit

Mit Auto abhängig beschäftigt

Darmstadt. Die Frage, ob jemand selbstständig oder sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist, hängt nicht davon ab, ob er für die Arbeit sein eigenes Auto nutzt. Ausschlaggebend ist vielmehr, wie unabhängig ein Beschäftigter in seiner Arbeit ist. Das zeigt über eine Entscheidung des Hessischen… [mehr]

Urteil

Recht auf Aufstockung

Erfurt. Berufstätige mit einer Schwerbehinderung dürfen bei der Aufstockung von Arbeitsstunden nicht schlechter behandelt werden als Kollegen ohne Handicap. Darauf weist der Bund-Verlag hin. Er bezieht sich auf eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts. Macht der Arbeitgeber das dennoch, kann der… [mehr]

Pflege

Private als Arbeitgeber

Frankfurt. Wer privat eine Pflegekraft einstellt, hat Arbeitgeberpflichten. "Das bedeutet zum einen, das der Pflegekraft Mindestlohn gezahlt werden muss", erklärt der Rechtsanwalt Martin Schafhausen aus Frankfurt. Der Mindestlohn beträgt seit dem Januar dieses Jahres 8,84  Euro pro Stunde. Zum… [mehr]

Arbeitsrecht

In Ruhe alle Optionen prüfen

Wiesbaden/Köln. Für Arbeitgeber ist eine Änderungskündigung oft der letzte Ausweg vor einer endgültigen Kündigung. Und für den Arbeitnehmer bringt sie bisweilen gravierende Einschnitte mit sich. Experten raten: Betroffene sollten in Ruhe ihre Optionen abwägen und rechtliche Schritte in Erwägung… [mehr]

Bildung

Recht auf Begleiter

Kassel. Kinder mit einer Behinderung haben das Recht, eine Regelschule zu besuchen. Der Sozialhilfeträger kann in diesem Zusammenhang verpflichtet sein, die Kosten für einen Schulbegleiter zu übernehmen. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Bundessozialgerichts in Kassel. [mehr]

Elterngeld

Provisionen zählen mit

Stuttgart. Auch Provisionszahlungen können in die Berechnung des Elterngelds einfließen. Das hat das Landessozialgericht Baden-Württemberg entschieden. Im verhandelten Fall ging es um eine Frau, die als Junior-Online-Marketing-Managerin arbeitete. Sie erhielt neben einem monatlichen Festgehalt… [mehr]

Krankenversicherung

Tarifwechsel möglich

Hamburg. Einige private Krankenversicherungen erhöhen derzeit ihre Beiträge. Wer privat krankenversichert ist, hat das Recht den Tarif innerhalb einer Versicherungsgesellschaft zu wechseln. Wählt der Versicherte einen neuen Tarif, der keinen höheren Versicherungsschutz bietet, bleiben ihm… [mehr]

 

Wohlfühlwochengruppe

Den Schweinehund besiegt

Sie haben gemeinsam gekocht, Sport getrieben, sich beim Hirnjogging gemessen - und vor allem zusammen jede Menge Spaß gehabt: 20 Leser gingen an Aschermittwoch bei den Wohlfühlwochen als Gruppe an den Start, um den inneren Schweinehund zu besiegen. Und das Ergebnis kann sich nach rund fünf Wochen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL