DAS NACHRICHTENPORTAL

Samstag, 25.02.2017

Suchformular
 
 

Haus & Garten

Ein blaues Wunder

Das üppige Blütendach für Terrassen ist eine optische Sensation. Doch der schöne Blauregen ruft mitunter sogar die Polizei auf den Plan. [mehr]

Haus & Garten

Dünger zum Nulltarif: Der eigene Kompost

Die einen schimpfen ihn „Rattenfalle“, die anderen lieben den Kompost, weil er das ökologische Bewusstsein stärkt. Im Hausgarten ist er eine sinnvolle Sache für den Stoffkreislauf, sofern er richtig angelegt ist. [mehr]

Haus & Garten

Einzigartige Pflanzenkunst

Zartgrüne Weinblätter und dunkle Rokoko-Stiefmütterchen: Die Pfälzer Floristin Jasmin Centner weiht auf einem alten Winzerhof in Weisenheim am Berg Laien in ihre Kunst ein. Für unsere Leser hat sie sich drei ganz besondere Werkstücke aus Pflanzen ausgedacht. [mehr]

Kreativ gebloggt

Büchertisch mit Marmoreffekt

Die Liebe zu Büchern ist groß in meiner Familie. Schon als Studenten haben meine Eltern auf Londoner Flohmärkten nach antiken Bücherschätzen geforscht: Erstauflagen von Shakespeare, in Leder gebundene Gedichtbände von Byron oder eine ganze Encyclopaedia Britannic, die in einem eigens dafür… [mehr]

Rollrasen für einen grünen Frühling

Unkompliziert, schnell und schön

Welcher Gartenbesitzer möchte sich nicht das ganze Jahr über an seinem frischen, grünen Rasen erfreuen? Viele haben aber eher die Erfahrung gemacht, dass ihr Rasen eben nicht so gut aussieht wie der auf dem Fußball- oder Golfplatz. Und sie wissen: Eine Fläche mit dem Aussäen von Grassamen zu… [mehr]

Minister Peter Hauk

Ausbreitung Richtung Süddeutschland

Die Blauzungenkrankheit hat sich 2016 und zu Beginn 2017 in Frankreich, Österreich und Italien weiter Richtung Süddeutschland ausgebreitet. Das Friedrich-Loeffler-Institut, Nationales Referenzlabor auf der Insel Riems, und die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin rechnen mit einer baldigen… [mehr]

Landwirtschaft

Gemeinsamer Antrag startet

Die Landwirte können ihren Gemeinsamen Antrag voraussichtlich ab Mittwoch, 1. März, im Flächeninformations- und Onlineantragssystem "Fipna" bearbeiten und abschließen. Frühzeitig vertraut machen Das Landwirtschaftsamt empfiehlt, sich frühzeitig mit der Arbeit in "Fiona" vertraut zu machen. Um dies… [mehr]

Garten praktisch

Attraktiver Wuchs durch Stäbe

Ein aufrecht und gleichmäßig gewachsener Baum mit einer wohlgeformten Krone ist rund ums Jahr ein Blickfang in Gärten, Parks und Landschaften. Der Idealtypus, den die meisten vor Augen haben, besteht aus einem kräftigen, geraden Stamm, dessen Trieb sich in der Baumkrone weiter nach oben zieht und… [mehr]

Leserbrief

Viele Fragen zu Frau Hendricks

Gegen die Welthandelsabkommen Ceta und TTIP demonstrierten in den letzten Jahren immer wieder Verbrauer-, Naturschutz- und Umweltverbände, weil sie sich um den Verfall unserer hohen Hygiene- und Lebensmittelstandards fürchten. Kennt Frau Hendricks unsere Hygiene-und Lebensmittelstandards überhaupt… [mehr]

Haus & Garten

Kickstart in die Gartensaison

Es geht los! Bald können die ersten Samen für Gemüse, Kräuter und Blumen gesät werden. Aber das Saatgut muss nicht jedes Jahr frisch gekauft werden. Ob Eingelagertes zur Pflanze werden kann, lässt sich mit einer Keimprobe prüfen. [mehr]

Kreativ gebloggt

Ausgefallene Seifen selber herstellen

Habt ihr schon mal Seifen selbst hergestellt? Das Gießen von außergewöhnlichen Seifen ist ein Riesenspaß! Ihr entscheidet, welcher Duft, welche Farbe und welche Form eure selbst gemachte Seife haben soll und könnt mit transparenten und opaken Schichten tolle Effekte zaubern. Hübsch verpackt sind… [mehr]

Formschön gewachsen

Gewächse fallen besonders in das Auge

Wenn man in einem abwechslungsreich bepflanzten Garten spazieren geht, ist es ein Genuss fürs Auge, einzelne grazil gewachsene Sträucher und Bäume aus nächster Nähe wahrzunehmen. Es lohnt sich, hin und wieder nicht nur den Garten oder das Beet als Ganzes, sondern auch einmal eine einzelne Pflanze… [mehr]

Wurzeln

Wenn die Pflanzen wachsen

Die Wurzeln von Pflanzen können auch im Boden Licht wahrnehmen und auf diese Weise ihr Wachstum an die Lichtbedingungen der Umgebung anpassen. Das lässt eine Untersuchung des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie in Jena und der Nationalen Uni Seoul in Korea vermuten. Die Studie wurde in… [mehr]

Leserbrief

Es muss Abhilfe geschaffen werden

Als ein um Aufklärung bemühter Zeitungsleser bin ich auf den Kommentar von Herrn Mende vom 11. Februar mit der Überschrift "Wie Elefant im Porzellanladen" gestoßen. Es war sehr schnell erkennbar, dass es um die Bauernregeln des Umweltministeriums ging. Meine Hoffnung, dass der Kommentator eine… [mehr]

Wiesen

Die Vielfalt wird reduziert

Würden alle Menschen zum gleichen Frisör gehen, dann sähe die Welt in Bezug aufs Haarstyling wohl weniger bunt und vielfältig aus. Was für das menschliche Haupthaar gilt, trifft auch auf die Wiesen zu. Große Unterschiede Es gibt kleinräumig sehr große Unterschiede in der Artenzusammensetzung von… [mehr]

Flächenmanagement

Clever planen

Die Region Rheinbach/Meckenheim könnte ein Vorreiter werden in Sachen Flächenmanagement für mehr Klimaschutz. Wissenschaftler der Uni Bonn haben sich dazu dem Schnittholz aus der Obstbauregion angenommen. Rheinbach/Meckenheim gehört zu den größten Obstanbaugebieten Deutschlands, aber das… [mehr]

Haus & Garten

Sicher und schadstoffarm

Eltern wollen nur das Beste für ihre Kinder. Und vor allem wollen sie, dass der Nachwuchs gesund und sicher ist. Selbst im eigenen Haus gibt es Gefahrenquellen – etwa die Möbel im Kinderzimmer. Sind die Sorgen berechtigt? Was ist gut? [mehr]

Do-it-yourself-Trend

Kleine Botschaft zum Valentinstag

Lieber Valentinstag, ich weiß nicht so richtig, was ich von dir halten soll. Natürlich mag ich es, eine kleine Aufmerksamkeit zu bekommen und mir was Schönes für meine Liebsten auszudenken - aber eher sachte und bescheiden, nach dem Prinzip: Aus wenig mach viel. [mehr]

Haus & Garten

Pool vor Tieren sichern

Pools im Garten können im Winter für Tiere zur Todesfalle werden, wenn das Wasser nicht komplett abgelassen wurde. Herumstreunende Hunde oder Katzen, aber auch Wildtiere wie Füchse können hineinfallen und ertrinken. Am besten wäre es den Tieren zuliebe, den Pool komplett mit einer reißfesten… [mehr]

Umstrittene Kampagne des Bundesumweltministeriums

Landwirte brauchen „keine Gängelung“

1,6 Millionen Euro an Steuergeldern hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks für eine Kampagne ausgegeben - und damit für viel Unmut gesorgt. "Steh'n im Stall zu viele Kühe, macht die Gülle mächtig Mühe" - dies ist eine jener "neuen" Bauernregeln" die unter dem Motto "Gut zur Umwelt. Gesund für… [mehr]

Interview

„Wir brauchen Kampagnen ’für’ und nicht ’gegen’ die Landwirtschaft“

Im Interview mit unter Zeitung zeigt sich Alois Gerig, seit Januar 2015 Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft im Deutschen Bundestag, wütend und empört über die Kampagne, die das Bundesumweltministerium zwischenzeitlich in 70 größeren Städten startete. Auch wenn sie jetzt… [mehr]

Landwirtschaft & Natur

Wie Elefant im Porzellanladen

Klaus T. Mende zur Kampagne des Umweltministeriums [mehr]

Haus & Garten

Frostiger Charme

Raureif und sanfte Schneeflocken haben in den vergangenen Wochen die Natur verzaubert. An viele Pflanzen heftete sich das geheimnisvoll wirkende Weiß und verlieh Gärten und Landschaften selbst in unseren Breiten einen frostigen Charme. "Besonders reizvoll sind in den Wintermonaten Stauden wie… [mehr]

Haus & Garten

Kindersitzgruppe verschönern

Ein toller Einfall - und ganz spontan, da das Klebeband, das bisher unsere Stühle und den Tisch geziert hat, so langsam, aber sicher seinen Geist aufgegeben hat. Und da kam mir die Idee, kleine Sitzkissen für die Stühle zu nähen und den Tisch zu bekleben. [mehr]

Evangelisches Bauernwerk

Der Dauer-Frust frisst die Familie auf

Die Preiskrisen in der Landwirtschaft haben massive Auswirkungen - nicht nur aufs Betriebsergebnis. Ganze Familien leiden, Beziehungen können zerbrechen. "Die" landwirtschaftliche Krise gibt es nicht - ein bäuerlicher Betrieb ist ein komplexes Gebilde. Nicht nur markt- und betriebswirtschaftliche… [mehr]

Dem Lupinenblattkäfer auf der Spur

Erste erfolgversprechende Ansätze

Wer Lupinen anbaut, fürchtet nichts mehr als den Lupinenblattrandkäfer. Tatsächlich drohen bei einem Befall mit einem der beiden spezifischen Lupinenschädlinge/Sitona gressorius/ oder /Sitona griseus je nach Region Ertragsausfälle von bis zu 40 Prozent. [mehr]

Rote-Bänder-Krankheit

Pilzerreger gefährdet Kiefern

Der Schadpilz "Dothistroma septosporum" ist 2015 in Brandenburg und 2014 in Baden-Württemberg erstmals an Kiefernbäumen festgestellt worden. Befallen waren in Brandenburg vor allem Jeffrey-Kiefern und Gelb-Kiefern, in Baden-Württemberg Schwarzkiefern. Der Erreger verursacht eine rötliche Bänderung… [mehr]

Lilien

Zwiebelhafte Kraftpakete

Lilien (Lilium) können über einen Meter, einige Arten und Sorten sogar bis zu zwei Meter hoch werden. Sie bilden große Blüten in strahlendem Weiß, knalligen Farben oder exotischen Mustern. Kaum zu glauben, dass diese imposanten Pflanzen aus nicht einmal faustgroßen Blumenzwiebeln entstehen. "Die… [mehr]

Do-it-yourself-Trend

Sanftes Schrubben

Viele Menschen pflanzen Gemüse aufwendig im Garten an, stricken Schals selbst und bauen Regale. Die Do-it-yourself-Bewegung will kreativ sein, sie will aber vor allem sicherstellen, gute Qualität und Inhalte zu bekommen. Manche mischen auch Putzmittel selbst. [mehr]

Haus & Garten

Baden im selbst gemachten Schaum

Baden ist bei dieser Kälte keine schlechte Idee. Und mit diesem selbst gemachten Vanille-Badeschaum macht das Planschen gleich doppelt so viel Spaß. Das Gute an diesem Badeschaum ist: Ihr habt die volle Kontrolle über alle Inhaltsstoffe - optimal bei sensibler Haut und Unverträglichkeiten. [mehr]

Erdbeeren sind einfach unwiderstehlich

Forschung und Gartenbau Hand in Hand

Reif, rot und prall: Erdbeeren sind einfach unwiderstehlich. So manche vielversprechend aussehende Frucht enttäuscht jedoch, was das Aroma angeht. Das liegt häufig daran, dass Erdbeeren für den Erwerbsanbau in erster Linie auf Haltbarkeit gezüchtet werden - für die langen Transportwege vom Feld in… [mehr]

Wasserversorgung von Pferden im Winter

Kalt oder warm – was ist gewünscht?

Wasser ist die Basis jeden Lebens - das gilt auch für Pferde. Deshalb sollte für eine ausgeglichene Wasserbilanz im Körper stets eine ausreichende Zufuhr von Trinkwasser in sauberer und gesundheitlich unbedenklicher Qualität gewährleistet sein. Doch gerade im Winter stellt sich die Frage: Welche… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 9 Uhr

Das Wetter am 25.2.2017 in Tauberbischofsheim: wolkig
MIN. 1°
MAX. 9°
 

 

Wohlfühlwochengruppe

Den Schweinehund besiegt

Sie haben gemeinsam gekocht, Sport getrieben, sich beim Hirnjogging gemessen - und vor allem zusammen jede Menge Spaß gehabt: 20 Leser gingen an Aschermittwoch bei den Wohlfühlwochen als Gruppe an den Start, um den inneren Schweinehund zu besiegen. Und das Ergebnis kann sich nach rund fünf Wochen… [mehr]

Weitere Sonderveröffentlichungen

Hier geht es zu weiteren Sonderveröffentlichungen im fnweb

 

DAS NACHRICHTENPORTAL