AdUnit Billboard
Enkel hat Oma offensichtlich schwer verletzt

Tatverdacht in Aschaffenburg: versuchter Mord

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Aschaffenburg. Der Rettungsdienst hat die Alzenauer Polizei am Montag gegen 6.20 Uhr zu einem Einsatz bei einer Rentnerin gerufen. Bislang deutet die Sachlage darauf hin, dass der im gleichen Haushalt lebende Enkel der Frau schwere Verletzungen zugefügt hat. Der junge Mann konnte nach kurzer Flucht von der Polizei in Krombach festgenommen werden. Der Tatverdächtige wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ einen Unterbringungsbefehl gegen den psychisch auffälligen Mann aufgrund des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes. Der Tatverdächtige befindet sich nun in einem Bezirkskrankenhaus. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Hasskriminalität

Nach queerfeindlichem Angriff beim CSD: Neuer Fall in Bremen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Kriminalität

Verdächtiger gesteht Tötung von Ayleen

Veröffentlicht
Von
Eva Krafczyk und Christine Schultze
Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin bei den FN

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1