Kontrolle der Wasserschutzpolizei

Schiffsführer nimmt Polizisten an Bord gefangen

Von 
sk
Lesedauer: 

Großwallstadt.  Der niederländische Schiffsführer ließ nach seiner Kontrolle, bei der mehrere Verstöße festgestellt worden waren, den kontrollierenden Polizeibeamten trotz mehrfacher Anweisung nicht von Bord.  Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen wegen diverser Verstöße gegen schifffahrtsrechtliche Vorschriften und eine Anzeige wegen Freiheitsberaubung.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren