AdUnit Billboard
Tätliche Auseinandersetzung

Gruppe schlägt 18-Jährigen

Von 
pol
Lesedauer: 

Kahl am Main. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung im Bahnhof kam es am Mittwoch um 20 Uhr in Kahl am Main (Landkreis Aschaffenburg). Daran waren offenbar mehrere junge Männer beteiligt. Dabei soll ein 18-Jähriger von mehreren Unbekannten geschlagen und bestohlen worden sein. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen und hofft nun auch auf Zeugenhinweise.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei dem Angriff zog sich der junge Mann leichte Verletzungen zu. Der junge Mann gab an, dass ihm unter anderem ein dreistelliger Geldbetrag gestohlen worden war. Weitere Beuteteile fand die Polizei in Tatortnähe, aufgefunden werden. Die Täter, die in unbekannte Richtung geflüchtet waren, konnte der 18-Jährige nicht näher beschreiben. Jetzt ermittelte die Kripo wegen Raubes. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1