Frontalzusammenstoß fordert Todesopfer

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Eschau. Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Donnerstagvormittag zwischen Rück und Eschau zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.  Eine 31-jährige Fahrerin wurde dabei in ihrem Wagen eingeklemmt. Ein sofort verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim, Schwerpunkte Külsheim und Königheim