AdUnit Billboard

Cold Case Berninger: Messer gefunden

Von 
sk
Lesedauer: 

Wörth am Main. Möglicherweise kommt Bewegung in den Cold Case Berninger. Der Leichnam des 16-jährigen Klaus Berninger war 1990 im Waldgebiet „Schneesberg“ bei Wörth am Main gefunden worden. Der Fall war nie aufgeklärt worden, nun hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg die Soko „Berninger“ gegründet.
Eine Tatortabsuche mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei führte nun zur Sicherstellung eines Messers. Ob es einen Tatbezug hat, müssen nun die weiteren Ermittlungen und zeitintensive Spurensicherungsmaßnahmen klären. Das Bayerische Landeskriminalamt hat zur Ergreifung des Täters eine Belohnung in Höhe von 10 000 Euro ausgelobt.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1