Frontalzusammenstoß

60-Jährige erlag bei Aschaffenburg ihren Verletzungen

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 
© dpa

Aschaffenburg. Auf der Großostheimer Straße ist es am Dienstag zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw gekommen. Eine 60-Jährige wurde dabei so schwer verletzt,dass sie später im Krankenhaus starb. Mit den Ermittlungen zum Unfallhergang ist die Polizeiinspektion Aschaffenburg betraut.
Nach ersten Ermittlungserkenntnissen war die aus dem Landkreis Aschaffenburg stammende 60-Jährige mit ihrem BMW von Aschaffenburg in Richtung Großostheimunterwegs. Kurz vor 8 Uhr geriet sie mit ihrem Pkw aus bislang noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und es kam zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden BMW.
Die 60-Jährige erlitt durch die Wucht des Aufpralls schwerste Verletzungen. Der Rettungsdienst und ein Notarzt kämpften noch um das Leben der Frau. im Krankenhaus ist sie jedoch gestorben. Am Steuer des entgegenkommenden Fahrzeugs saß ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Miltenberg, der nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Armfraktur in ein Krankenhaus gebracht wurde.
 

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Alleinbeteiligt gestürzt

Radfahrer in Kleinostheim schwer verletzt

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Frontalzusammenstoß

Wertheimer bei Fulda schwer verletzt

Veröffentlicht
Von
mlo
Mehr erfahren

Ressortleitung Deskchef

Mehr zum Thema

22-Jähriger konnte nur noch tot geborgen werden Tödlicher Unfall bei Leingarten

Veröffentlicht
Mehr erfahren