AdUnit Billboard
Tischtennis - Kreuzwertheim II war gleich doppelt gefordert

Zwei klare Niederlagen

Lesedauer: 

Zwei Niederlagen kassierte die zweite Mannschaft der DJK TTC Kreuzwertheim in der Bezirksklasse B, Gruppe 1 West.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

DJK TTC Kreuzwertheim II – TSV Thüngersheim II 4:9. Gegen den stark besetzten Gegner brachten die Doppelpaarungen Mario Schumacher/Maxim Kaminski und Andreas Hemmelmann/Michael Zimmermann mit ihren Erfolgen die Kreuzwertheimer in Führung. In den nachfolgenden Einzeln punkteten dann aber nur noch Andreas Hemmelmann und Mario Schumacher punkten, so dass die Heimniederlage nicht mehr zu vermeiden war.

TTC Remlingen II – DJK Kreuzwertheim II 9:2. Die mit Ersatz angetretenen Kreuzwertheimer holten zu Beginn mit Paul Wissmann/Mario Schumacher ein Doppelspiel. In den Einzeln war es dann nur noch Paul Wissmann vorbehalten, eine Einzelpartie für die Kreuzwertheimer zu gewinnen, so dass die klare Auswärtsniederlage nicht mehr abzuwenden war.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1