AdUnit Billboard
Weinbau - Auswirkungen trockener Jahre machen Reben zu schaffen / Betriebe in der Region versuchen mit verschiedenen Maßnahmen Abhilfe zu schaffen

Wertheimer Winzer wappnen sich gegen Witterung

In den vergangenen Jahren war der Weinbau der Region stark durch die trockene Witterung beeinflusst. Die Entwicklung für 2021 ist noch weitestgehend offen.

Von 
Birger-Daniel Grein
Lesedauer: 
Die zunehmende Zahl an Trockenjahren ist für Winzer eine Herausforderung. Anne Dumbsky, Leiterin des Weinguts Alte Grafschaft, hofft 2021 auf ausreichend Feuchtigkeit für die Weinberge. © Birger-Daniel Grein

„Die extreme Trockenheit bewegt uns seit 2018“, stellt Konrad Schlör vom gleichnamigen Weingut aus Reicholzheim im Gespräch mit den FN fest. Die Weinberge des Winzers befinden sich alle im Reicholzheimer First, eine nach Süden exponierte Lage auf 250 bis 300 Meter Höhe. Die Rebfläche ist sechs Hektar groß. „Der Boden ist unterer Muschelkalk mit einem hohen Skelettanteil. Er trocknet nach Regen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1