AdUnit Billboard
Landrat legt sich nicht fest - Impfstützpunkt soll im MVZ eingerichtet werden

Wertheim muss weiter auf Impfstützpunkt warten

Der Startzeitpunkt für das zusätzliche Impfangebot in Wertheim steht immer noch nicht fest.

Von 
Gerd Weimer
Lesedauer: 
© Wolfgang Kumm/dpa

Wertheim/Main-Tauber-Kreis.

Wie Landrat Christoph Schauder am Mittwoch bei der Sitzung des Kreistags sagte, soll die Impfstation am Medizinisches Versorgungszentrum (Bahnhofstraße 31) eingerichtet werden. Der genaue Eröffnungstermin stehe aber noch nicht fest, so Schauder. Es bestehe der feste Wille, dass der Startschuss noch vor Weihnachten fallen soll, ließ er wissen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In Bad Mergentheim am Caritas Krankenhaus und an der Tauberbischofsheimer Praxis des Orthopäden Sebastian Kenner starten die Impfstationen hingegen schon am 6. Dezember.

Mehr zum Thema

Landratsamt

Herausragende Leistung

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
FN-Interview

Landrat Christoph Schauder: "Wir haben gelernt, mit dem Coronavirus zu leben"

Veröffentlicht
Von
Fabian Greulich
Mehr erfahren
Auszeichnung

Ganz im Dienst der Lebenshilfe

Veröffentlicht
Von
pal
Mehr erfahren

Redaktion Reporter Wertheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1