Wirtschaft

Wertheim: Kurtz Ersa bleibt auf Wachstumskurs

Größter Arbeitgeber der Region steigerte „echten“ Umsatz und schuf 100 neue Arbeitsplätze

Von 
Gerd Weimer
Lesedauer: 
Beim Lötspezialisten Ersa gab es keine Unterbrechung der Produktion – trotz Problemen mit der Lieferkette. © Kurtz Ersa

Kurtz Ersa blieb trotz einiger Herausforderungen im laufenden Jahr auf Wachstumskurs und verzeichnet ein „sehr gutes Ergebnis“. Die Zahl der Mitarbeiter wuchs: 100 neue Stellen kamen hinzu.

Der Konzern Kurtz Ersa, größter Arbeitgeber in der Wertheimer Wirtschaftsregion, wird das Jahr erfolgreich abschließen. Bei einer Pressekonferenz erläuterten Konzernchef Ralph Knecht und Finanzchef

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Gewerbe Wiebelbacher Industriegebiet wächst

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Auto VDIK: Deutsche Pkw-Markt bleibt auf dem Tiefpunkt

Veröffentlicht
Mehr erfahren