AdUnit Billboard
Firma Woerner

Wechsel in der Geschäftsführung

Von 
pm
Lesedauer: 
Alexander Kärcher (links) übernimmt die Geschäftsführung von Dr. Sven Schultheis (rechts). © Firmenbild

Wertheim. Zum 1. Oktober geht der langjährige Geschäftsführer der Eugen Woerner GmbH & Co. KG, Dr. Sven Schultheis, in den Ruhestand. Die Geschäftsführung übernimmt der Urenkel des Firmengründers Eugen Woerner und Sohn des Haupteigentümers Matthias Kärcher, Alexander Kärcher.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dr. Schultheis war seit 2004 Geschäftsführer des Traditionsunternehmens. In dieser Zeit wurden wichtige Meilensteine gesetzt, etwa die Einführung eines neuen ERP-Systems, der Neubau in der Hafenstraße und der komplette Umzug. Das Vertriebsnetz, vor allem in China, wurde stark ausgebaut. Dr. Schultheis führte die Firma durch die Krise 2008/2009, ohne Entlassungen vorzunehmen. Auch die Ausbildung sowie soziale Projekte oder die „Kreativen Köpfe“ waren ihm eine Herzensangelegenheit. Die Einführung der Produkte im Sektor Windenergie wurde von ihm stark forciert. Übernommen wird die Geschäftsführung nun von Alexander Kärcher, der nach einem Maschinenbau-Studium in führender Position bei einem Getriebehersteller tätig war und seit 2019 in das Familienunternehmen eingestiegen ist. pm

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1