Unfall zwischen Marktheidenfeld und Wertheim

Vier Verletzte und 18 000 Euro Schaden

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Marktheidenfeld/Wertheim. Vier Leichtverletze und ein Sachschaden in Höhe von zirka 18 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag. Ein 81-Jähriger aus dem Landkreis Miltenberg wollte mit seinem Pkw mit Anhänger von der B 8 aus nach links auf den Pendlerparkplatz einbiegen. Dabei übersah er eine 28-jährige Frau aus dem Landkreis Main-Spessart, die  in Richtung Wertheim unterwegs war, und prallte mit deren Wagen zusammen.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Zwei Jugendliche unter Verdacht

Brand in Stiftungskapelle in Sommerach gelegt

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
50 Jahre Neckar-Odenwald-Kreis

Hardheim strebte zum Kreis Tauberbischofsheim

Veröffentlicht
Von
Josef Frank
Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin bei den FN

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall Autofahrer verliert Bewusstsein

Veröffentlicht
Mehr erfahren