AdUnit Billboard
KFD Mondfeld - Frauengemeinschaft findet keine Nachfolgerin für Vorsitzende und Kassiererin

Verein ruht für ein halbes Jahr

Lesedauer: 

mondfeld. Zur Jahreshauptversammlung traf sich kürzlich die katholische Frauengemeinschaft KFD Mondfeld. Neben einem Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre standen Neuwahlen an.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Denn gemäß den in der Satzung festgelegten bestimmungen durfte die bislang amtierenden Vorstandsmitglieder nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr gewählt werden.

Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, ist es trotz intensiver Gespräche im Vorfeld nicht gelungen, Nachfolgerinnen für das Amt der Vorsitzenden und der Kassiererin zu finden.

Zwei Möglichkeiten

Regina Köhler, Referentin für Frauenpastoral in der Diözesanstelle Odenwald-Tauber, erläuterte während der Jahreshauptversammlung die verschiedenen Möglichkeiten für die Frauengemeinschaft bestehen, sollte sich an diesem Abend niemand zur Wahl zur Verfügung stellen: Entweder wird die KFD Mondfeld aufgelöst oder sie ruht für ein halbes Jahr.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Nach einer lebhaften Diskussion, bei der sich wiederum niemand für die beiden genannten Ämter zur Verfügung stellte, stimmten die Anwesenden dafür, dass die KFD Mondfeld zunächst ruht und bei einer erneuten Sitzung, die auf den 28. April 2022 terminiert, endgültig entschieden wird.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1