Autofahrer kontrolliert Verdacht auf Drogenkonsum

Von 
pol
Lesedauer: 

Wertheim. Ein 31-Jähriger steht im Verdacht, am Donnerstagmittag ein Auto gefahren zu sein, obwohl er unter dem Einfluss von Drogen stand. Wie die Polizei informiert, war der Fahrer mit seinem Opel gegen 12.15 Uhr auf der Straße „Am Reinhardshof“ in Wertheim unterwegs.

Test verlief positiv

AdUnit urban-intext1

Hierbei wurden der Mann und sein Wagen von einer Polizeistreife kontrolliert. Bei dieser Überprüfung kam der Verdacht auf, dass der 31-Jährige durch Drogen berauscht war. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Daraufhin ging es für den Mann in Begleitung der Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus.

Sofern im Blut ebenfalls Drogen nachgewiesen werden können, kommt eine Anzeige auf den 31-jährigen Fahrer zu. Zudem muss er noch mit Konsequenzen für seine Fahrerlaubnis rechnen. pol