Benefizlauf des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums - 22 000 Euro an den Verein "Aktion Benni und Co" überreicht Überwältigt vom großen Engagement der Wertheimer Schüler

Lesedauer: 

Die Organisatoren des Benefizlaufs des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums überreichten einen Scheck über 22 000 Euro an den Verein "Aktion Benni & Co".

© Heise

Wertheim. Beim Weihnachtskonzert am Dienstagabend in der Stiftskirche in Wertheim übergab das Organisationsteam des Benefizlaufs des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums die Spendengelder an den Verein "Aktion Benni & Co". Dieser unterstützt Kinder, die unheilbar an Muskelschwund erkrankt sind, und ihre Familien.

AdUnit urban-intext1

Aus den Händen von Mitorganisator Raphael Winkler (Jahrgangsstufe II) erhielt die Repräsentantin des Vereins, Birgitt May aus Elfershausen, einen Scheck über 22 000 Euro. Nicht nur die Startgelder der 400 Läufer, sondern auch großzügige Spenden, wie die von Trudel Dosch anlässlich ihres 75. Geburtstags, flossen in die Summe ein.

"Für uns ist es ungeheuer wichtig zu erfahren, dass man nicht allein gelassen wird", so Birgitt May. Sie ist selbst Mutter eines an Muskeldystrophie erkrankten Jungen und zeigte sich überwältigt vom großen Engagement der Wertheimer Gymnasiasten. hhei