Über 100 junge Fußballer bei Hallenturnieren in Boxberg aktiv

Von 
Bild: Reichert
Lesedauer: 
© Reichert

Gleich zwei Junioren-Hallenfußballturniere wurden in der Boxberger Umpfertalhalle ausgetragen. An dem am Vormittag stattfindenden F-Junioren-Turnier der Jahrgänge 2014 und 2015 nahmen neben dem gastgebenden VfB Boxberg-Wölchingen auch Teams des TSV Schwabhausen, des FV Lauda, der DJK Unterbalbach und von den Dorfkickers Mainschleife teil. Zwischen den Turnieren durften dann die Bambinis des VfB im Rahmen eines Einlagespiels ihr Können zeigen. Am Nachmittag waren die E-Junioren (Jahrgänge 2012 und 2013) des TSV Werbach, des SV Wittighausen, des TSV Tauberbischofsheim II, des SV Königshofen, des TSV Unterschüpf und des VfB Boxberg-Wölchingen am Start. Insgesamt waren damit deutlich über 100 junge Fußballer im Alter von 4 bis 11 Jahren mit viel Engagement und Fairness aktiv. Bild: Reichert

Mehr zum Thema

Futsal

Kreis TBB ermittelt seine Meister

Veröffentlicht
Von
kja
Mehr erfahren
VfB Boxberg/Wölchingen

Eintracht Walldürn holte sich den begehrten Pokal

Veröffentlicht
Von
pal
Mehr erfahren
Hallenfußball

Bernhard-Hauk-Jugendturnier

Veröffentlicht
Mehr erfahren