AdUnit Billboard
Nach langer Pause - Erwachsene beginnen diese Woche

TV Wertheim startet wieder mit dem Sportbetrieb

Von 
tvw
Lesedauer: 

Wertheim. Der TV Wertheim startet wieder den Sportbetrieb. Wir freuen uns, dass es endlich wieder los geht, so Vorsitzender Axel Wältz. „Wir sagen Danke an alle Mitglieder fürs Durchhalten in den vergangenen eineinhalb Jahren!“, so der Vorsitzende weiter. Viele Menschen hätten den Turnverein die Stange gehalten. Das mache für die zukünftige Entwicklung optimistisch. Vereine seien ein Platz der Gemeinschaft und des Zusammenhalts.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Seit 1847 besteht der Turnverein Wertheim und ist mit über 1700 Mitgliedern der größte Verein in Wertheim. Der TV bietet für jede Altersgruppe ein vielseitiges Breiten- und Leistungssport-Programm an. Besonders viel Wert wird auf vielseitige und gesundheitsfördernde körperliche Grundausbildung für Kinder gelegt. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres startet der TV Wertheim in der Woche ab 13. September wieder mit dem Sportbetrieb. Die Kinderturngruppen starten in der Woche ab 20. September. Auch weiterhin bietet der Turnverein für die ganze Familie ein breites Angebot an Leistungs-, Breiten- und Gesundheitssport an. Dadurch werden Möglichkeiten geboten, sich vom Alltagsstress zu erholen und sich gesund zu halten. Dabei komme das gesellschaftliche Zusammensein nicht zu kurz. Auch im vereinseigenen Gesundheitszentrum „TOPvital“ gibt es neben dem „Medizinischen Fitnesstraining“ zahlreiche Kurse – auch hier sind Neumitglieder willkommen. Infos unter: www.topvital-wertheim.de

Wartelisten und Gruppenbegrenzungen gebe es nicht. Es besteht keine Testpflicht für Kinder bis einschließlich fünf Jahren oder sechs- und siebenjährige Kinder, die noch nicht eingeschult wurden. Alle anderen Kinder sind nachweispflichtig. Diese Nachweispflicht wird in der geltenden Fassung jedoch vereinfacht, da Kinder und Jugendliche in den Schulen getestet werden. Daher ist die Ausweispflicht durch einen Schülerausweis ausreichend, um den Status als getestet nachzuweisen. In allen Erwachsenen-Gruppen gilt die 3-G-Regel. tvw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1