Reservistenkameradschaft - Auf das Jahr zurückgeblickt Treue und verdiente Mitglieder ausgezeichnet

Lesedauer: 

Ehrungen bei der Reservistenkameradschaft Nassig: Das Bild zeigt (von links) Helmut Kottke, Horst Weth, Herbert Kerekjarto, Jürgen Lausecker, Reinhold Beck, Ewald Gegenwarth und Theo Scheuermann.

© Reservistenkameradschaft

Nassig. Die Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft Nassig fand im Gasthaus "Rose" statt. Dazu konnte Vorsitzender Herbert Kerekjarto zahlreiche Mitglieder begrüßen.

AdUnit urban-intext1

Wie es im Bericht des Vereins heißt, ließ Kerekjarto die vergangenen Monate Revue passieren. Er bedankte sich für den beispiellosen Einsatz aller Kameraden, die zu einem großartigen Vereinsjahr inklusive Westernfest beigetragen haben.

Schriftführer Volker Garrecht erinnerte nochmals an die zurückliegenden Aktivitäten. Dazu zählten unter anderem die Vatertagswanderung nach Reicholzheim, das Schießen mit dem Repetiergewehr, zahlreiche Arbeitseinsätze zum Aufbau des Westernfests, der Besuch einer Delegation des Tenders "Main" während der Wertheimer Michaelis-Messe sowie der eindrucksvolle Gegenbesuch auf dem Schiff. Die Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber brachte das beachtliche Ergebnis von 1468 Euro. Weiter nahm man an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag teil. Der gut frequentierte Gewöhnungsmarsch führte als erste Veranstaltung in 2015 nach Reicholzheim.

Kassenwart, Klaus Unger zog in seinem Finanzbericht eine positive Bilanz. Kerekjarto sprach dem gesamten Vorstand für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit, den Mitgliedern für ihren Einsatz zum Wohle der Kameradschaft und der Gemeinschaft nochmals seinen Dank aus. Für die Revisoren Jürgen Lausecker und Ernst Berberich stellte Letzterer eine einwandfreie Buch- und Kassenführung fest. Er beantragte die Entlastung des Vorstands, die durch die Versammlung erfolgte.

AdUnit urban-intext2

Ortsvorsteher Volker Mohr überbrachte die Grüße der Ortsverwaltung sowie des Oberbürgermeisters. Er brachte seine Freude über die große Anzahl der Anwesenden zum Ausdruck. Mohr würdigte die Verdienste der Kameradschaft bei der Sammlung für die Kriegsgräber und am Volkstrauertag.

Oberstabsfeldwebel der Reserve Theo Scheuermann, Kreisorganisationsleiter vom Verband der Reservisten, richtete in seinen Grußworten an alle Mitglieder die Bitte, die Veranstaltungen auf Kreisebene im Blick zu behalten.

AdUnit urban-intext3

Mit einem Ausblick auf die anstehenden Termine und Vorhaben in 2015 leitete Kerekjarto zu den Mitgliederehrungen über. Zusammen mit Theo Scheuermann überreichte er im Namen des Präsidenten des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr die Urkunden und Treuenadeln. Ausgezeichnet wurden für 40 Jahre Helmut Kottke, Jürgen Lausecker, Reinhold Beck, Ewald Gegenwarth, Horst Weth und Herbert Kerekjarto, für 25 Jahre Herbert Dosch und für zehn Jahre Volker Garrecht, Thorsten Beck und Marco Lorenz. Für ihr besonderes Engagement in der Reservistenarbeit wurden Gerd Pohlmann und Volker Garrecht mit der Urkunde und Ehrennadel in Bronze vom Landesverband gewürdigt.