AdUnit Billboard
Ahrtal - Neue Führung der Ortsgruppe strebt engere Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen an / Einsatz im Ahrtal war der größte seit der Gründung

THW Wertheim: Helfer waren 1400 Stunden im Katastrophengebiet im Einsatz

Die Führungsspitze des THW Wertheim hat sich neu aufgestellt. Grund genug für die Fränkischen Nachrichten, mit dem Ortsbeauftragten und dem Pressesprecher über Herausforderungen zu sprechen.

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 
„Digital Signage“ ist ein Pilotprojekt des THW Baden-Württemberg, an dem die Ortsgruppe in Wertheim teilnimmt. Pressesprecher Max Bruns und Ortsbeauftragter Patrick Tschürtz (rechts) sind sich sicher, dass durch die neue Art des Informationsflusses über den Bildschirm die interne Kommunikation verbessert werden kann. © Heike Barowski

Patrick Tschürtz ist 29 Jahre alt und der Neue an der Spitze. Er leitet seit 1. November die Geschicke der Wertheimer Ortsgruppe des Technischen Hilfswerks (THW). Tschürtz löste Matthias Weitz im Amt ab. Als Funktionsträger ihm zur Seite steht unter anderem der 19-jährige Max Bruns. Er ist einer derjenigen der jungen Generation, die beim THW seit kurzem Verantwortung übernehmen. Bruns ist für

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1