Bildung - Eltern müssen verschiedene Unterlagen für ihre Kinder vorlegen / Zusätzliche Informationen Termine für die Anmeldung der künftigen Fünftklässler

Lesedauer: 

Wertheim. Für die jetzigen Viertklässler in den Grundschulen steht im September der Übertritt auf eine weiterführende Bildungseinrichtung an. Hier die Anmeldetermine im Bereich Wertheim.

AdUnit urban-intext1

Gemeinschaftsschule Wertheim, Ganztagsschule: Die Anmeldung für die Aufnahme in Klasse 5 ist im Sekretariat der Schule, Alte Vockenroter Steige 1, Bau 1 möglich: Dienstag, 20. März, von 9 bis 14 Uhr; Mittwoch, 21. März, von 9 bis 14 Uhr; Donnerstag, 22. März, von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr.

Mitzubringen sind eine Geburtsurkunde (Stammbuch) und das von der Grundschule ausgefüllte Formblatt „Anmeldung bei der weiterführenden Schule“ (Blatt 4) sowie die „Bestätigung des Informations- und Beratungsgesprächs“ (Blatt 5). Neu ist die Vorlage von Blatt 7 der Grundschulempfehlung. Schüler aus Bayern benötigen eine Bestätigung der Grundschule über den Besuch der Klasse 4 oder eine Kopie der Information über den Leistungsstand (Halbjahresinformation). Außerdem mitzubringen sind je ein Passbild für den Schülerausweis und für die Schülerfahrkarte.

Werkrealschule Urphar-Lindelbach: Die Anmeldung der künftigen Fünftklässler erfolgt im Sekretariat der Schule, Mittlere Dorfstraße 2, am Dienstag, 20. März, von 8.30 bis 16.30 Uhr; Mittwoch, 21. März, von 8.30 bis 12.30 Uhr oder am Donnerstag, 22. März, von 10.30 bis 13 Uhr. Termine an einem anderen Tag sind nach Rücksprache möglich. Mitzubringen sind die Geburtsurkunde sowie die von der Grundschule ausgestellten Formblätter 4, 5 und 7. Fahrschüler benötigen auch ein aktuelles Passbild für die Fahrkarte.

AdUnit urban-intext2

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: Anmeldungen für die Aufnahme in Klasse 5 werden wie folgt im Sekretariat der Schule, Conrad-Wellin-Straße 6, entgegengenommen: Dienstag, 20. März, von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16.15 Uhr; Mittwoch, 21. März, von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16.15 Uhr; Donnerstag, 22. März von 8 bis 12 Uhr. Vorzulegen sind eine Geburtsurkunde (Stammbuch) und die von der Grundschule ausgefüllten Formblätter 4, 5 und 7. Von den Schülern aus Bayern benötigt die Schule eine Bestätigung der Grundschule über den Besuch der Klasse 4 oder eine Kopie der Information über den Leistungsstand (Halbjahresinformation). Außerdem mitzubringen sind zwei Passbilder, eines davon für die Schülerfahrkarten.

Comenius Realschule: Die Anmeldung erfolgt für Schüler aus Bayern am Dienstag, 20. März, von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr. Mitzubringen sind eine Geburtsurkunde und ein Passbild (nur Landkreis Miltenberg).

AdUnit urban-intext3

Für Schüler aus Baden-Württemberg gelten folgende Anmeldetermine: Mittwoch, 21. März, von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr; Donnerstag, 22. März; von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr.

AdUnit urban-intext4

Vorzulegen sind eine Geburtsurkunde, die von der Grundschule ausgefüllten Formblätter 4, 5 und 7 sowie ein Passbild.

Edward-Uihlein-Schule, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Schwerpunkt Lernen (SBBZ): Anmeldungen sind nach Terminabsprache unter Telefon 0 93 42 / 68 87 während der Sekretariatsöffnungszeiten möglich (montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8.30 bis 10.45 Uhr und mittwochs von 8.30 bis 12.30 Uhr.