Motorradfahrer leicht verletzt Straße eine Stunde lang gesperrt

Von 
pol
Lesedauer: 

Hasloch. Bei einem Sturz erlitt ein Motorradfahrer am Montagnachmittag glücklicherweise nur Prellungen. Gegen 14.50 Uhr befuhren zwei Motorradfahrer im Rahmen einer gemeinsamen Tour die Staatsstraße 2315 von Hasloch in Richtung Kreuzwertheim. Unmittelbar nach Hasloch bemerkte der vordere, dass seine linke Satteltasche offen stand, und hielt deswegen in einer Haltebucht am rechten Straßenrand an. Der nachfolgende 52-jährige Kradfahrer bemerkte das Vorhaben zu spät, versuchte auszuweichen, kollidierte mit der Satteltasche seines Bekannten und stürzte. Der Verletzte ließ sich anschließend von Sanitätern versorgen.

AdUnit urban-intext1

Die Freiwillige Feuerwehr Hasloch sperrte für eine Stunde die Staatsstraße einseitig und kümmerte sich um das ausgelaufene Motorenöl. Der Gesamtschaden beträgt rund 3100 Euro. pol