AdUnit Billboard
Französischer Markt

Spezialitäten am Mainplatz genießen

Von 
stv
Lesedauer: 

Wertheim. Der Französische Markt kommt wieder nach Wertheim. Von Dienstag bis Sonntag, 13. bis 18. Juli, präsentieren die Händler aus Frankreich kulinarische Köstlichkeiten und typische Produkte aus ihrem Heimatland. Wie die Stadt ankündigt, reisen Veranstalter Richard Escalle und seine Händlerkollegen überwiegend aus der Provence an, um in Wertheim Spezialitäten von kleinen und mittelgroßen Herstellern anzubieten, die mehrheitlich nicht im Supermarkt erhältlich sind.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Produkte können probiert werden

Fast alle angebotenen Nahrungsmittel können vor dem Kauf probiert werden. Zum Sortiment gehören aber auch Lavendelprodukte. Als Besonderheit bietet Richard Escalle Elsässischen Flammkuchen mit einem Glas Riesling und seine Crepe-Variationen zum Verzehr vor Ort an.

Die Besucher dürfen sich also auch in diesem Jahr auf französisches Marktflair im Grünen mit vielfältigen Gaumenfreuden freuen. Der Markt hat von Dienstag bis Donnerstag und Sonntag jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag von 10 bis 22 Uhr. stv

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1