AdUnit Billboard
Transferpreis - Bundesweite Auszeichnung

Seifriz-Preis: Wie Wissenstransfer gelingt

Lesedauer: 
Wenn Handwerk und Wissenschaft in einem Projekt besonders gut mit einander kooperieren, können sie sich für den Seifriz-Preis bewerben. © DPA/Hendrik Schmidt

Wertheim. Als bundesweiter Transferpreis des deutschen Handwerks prämiert der Seifriz-Preis seit über 30 Jahren erfolgreiche Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft. Unter dem Motto „Werteschmiede“ sollen die Projekte zeigen, wie Wissenstransfer beispielhaft gelingen kann. Bewerbungen sind bis 30. November möglich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zu gewinnen gibt es für die Tandems Preisgelder in Höhe von insgesamt 25 000 Euro. Zusätzlich bekommen die Gewinnerteams – neben medialer Begleitung durch das „Handwerk Magazin“ – die Möglichkeit, sich auf der dreitägigen hybriden Leitmesse des Handwerks „Zukunft Handwerk“ in München zu präsentieren. „Ich freue mich, wenn sich vor allem zahlreiche Wertheimer Unternehmen an dem Wettbewerb beteiligen“, ermutigt der Wertheimer Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim zur Teilnahme.

Mehr zum Thema

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1