AdUnit Billboard
Bei Verkehrsunfall

Plötzliches Abbremsen hatte Folgen

Drei Fahrradfahrer verletzt

Lesedauer: 

Obernburg. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagvormittag auf dem Radweg in Richtung Wörth gekommen, bei dem zwei Männer und eine Frau zum Teil schwer verletzt wurden. Mit den Ermittlungen zum Unfallhergang ist die Polizeiinspektion Obernburg betraut.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bekannte gesehen

Nach ersten Ermittlungserkenntnissen der Polizei hatte ein 78-jähriger Fahrradfahrer gegen 10 Uhr abgebremst, als er eine Bekannte auf der anderen Straßenseite sah. Ein nachfolgender 56-Jähriger konnte nicht mehr reagieren und es kam zum Zusammenstoß. Kurz darauf wurde noch eine 48-Jährige Fahrradfahrerin in den Unfall verwickelt, die ebenfalls in Richtung Wörth unterwegs war und die Situation offenbar nicht oder nicht rechtzeitig erkannte.

Der 78-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Er kam nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die anderen beiden Beteiligten kamen dem Sachstand nach mit leichteren Verletzungen davon.

Mehr zum Thema

Frontalzusammenstoß

Auto beim Abbiegen übersehen

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1