AdUnit Billboard
Hochwasser

Pegelstände sinken

Lesedauer: 
Überfluteter Main-Parkplatz. © Weimer

Wertheim. Die Pegelstände an Main und Tauber fallen seit Montagabend wieder, meldet die Stadtverwaltung. Am Dienstagmorgen lag der Pegel des Mains bei etwa 3,28 Metern. „Die Tendenz ist fallend“, sagt demnach Stadtbrandmeister Torsten Schmidt. Den Höchstwert erreichte der Main am Montag um 15 Uhr: 3,39 Meter wurden gemessen. „Aktuell ist kein weiterer Anstieg der Pegelstände zu erwarten. Es sind also keine zusätzlichen Maßnahmen notwendig. Wir beobachten das ablaufende Hochwasser und das Wetter aber weiterhin“, so Schmidt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1