AdUnit Billboard
Stiftskirche am Samstag

Paul Tarling spielt auf Rensch-Orgel

Lesedauer: 

Wertheim. Bei der „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Wertheimer Stiftskirche spielt am Samstag, 7. Mai, 2022, um 11 Uhr Paul Tarling an der der Rensch-Orgel. Auf dem Programm stehen: Johann Sebastian Bach (1685 bis 1750), Partite diverse sopra „Sei gegrüßet, Jesu gütig“ BWV 768; Georg Böhm (1661 bis 1733), Choralvorspiel über den Choral „Vater unser im Himmelreich“; Dieterich Buxtehude (1637 - 1707), Fantasie über den Choral „Nun freut euch, lieben Christen g’mein“ BuxWV 210.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Paul Tarling ist Kirchenmusiker in der Evangelischen Melanchthongemeinde in Heidelberg-Rohrbach und studiert zurzeit Master Evangelische Kirchenmusik an der Heidelberger Hochschule für Kirchenmusik (Orgel bei Professor Carsten Klomp).

Paul Tarling, Kirchenmusiker aus Heidelberg. © Bezirkskantorat

Er studierte Kirchenmusik, Musikwissenschaft und Historische Tasteninstrumente in Auckland, Heidelberg und Stuttgart. Als Stipendiat des Evangelischen Studienwerkes Villigst promovierte er 2018 über Johann Hermann Scheins Vokalmusik. Bei der nächsten Orgelmusik zur Marktzeit Samstag, 14. Mai, spielt Carolin Roth (Aschaffenburg) Werke von Johann Sebastian Bach, Petr Eben, W.A. Mozart und Zsolt Gardonyi.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Mobile_Footer_1