Jahreshauptversammlung - Schützen und Wanderer blickten auf das vergangene Jahr zurück Paul Göbel hält dem Verein schon seit 60 Jahren die Treue

Lesedauer:

Ehrungen bei den Dörlesberger Schützen: Das Bild zeigt (von links) Kurt Saalmüller, Karl Ballweg, Paul Pfeiffer, Oberschützenmeisterin Anita Rückert, Dirk Goldschmitt und den neuen Schriftführer Niko Knapp.

© Schützenverein Dörlesberg

Seit 50 und sogar schon seit 60 Jahren sind einige Mitglieder dem Kleinkaliber-Schützenverein Dörlesberg treu. Nun wurden sie geehrt.

AdUnit urban-intext1

Dörlesberg. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Schützen und Wanderer im Vereinsraum bei der Dörlesberger Waldsporthalle. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Oberschützenmeisterin Anita Rückert.

Ehrungen

Es folgten die Jahresrückblicke aus Sicht der Schützen und der dem Verein angeschlossenen Wanderer. Ebenfalls auf der Tagesordnung stand der Bericht über die von Dirk Goldschmitt geführte Kasse. Deren Überprüfung durch Erhard Ruff und Paul Göbes ergab, dass der Kassier eine einwandfreie Arbeit geleistet hat. Daraufhin erfolgte durch die Versammlung die Entlastung des Vorstands.

Einen Höhepunkt der Jahreshauptversammlung bildeten die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Seit 50 Jahren gehören Kurt Saalmüller, Karl Ballweg, Paul Pfeiffer, Hedwig Müller und Richard Häfner dem Verein an.

AdUnit urban-intext2

Für seine bereits 60-jährige Treue wurde Paul Göbel gewürdigt. Alle Jubilare erhielten eine Anstecknadel, Urkunde und ein kleines Präsent.

Im weiteren Verlauf der Versammlung gab nach vielen Jahren Gerhard Schacht aus persönlichen Gründen sein Amt des Schriftführers ab. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig Niko Knapp gewählt.