AdUnit Billboard
Ten Sing Konzert

Party gegen die Angst gefeiert

Ernste Themen fröhlich verpackt

Lesedauer: 
Explizit kommt beim Ten Sing Konzert die christliche Botschaft an einigen Stellen heraus. © Ten Sing

Sachsenhausen. Ernste Themen fröhlich verpackt und mit Mut machender christlicher Botschaft, das ist das Konzept der Konzerte von Ten Sing Wertheim. Und dies ist ihnen auch dieses Jahr in der Turnhalle in Sachsenhausen mitreißend gelungen. Der Abend stand unter dem Motto „Mut ist, wenn du mit der Angst tanzt“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Besondere am Ten Sing Konzert: Die Teilnehmer, Jugendliche ab dem Konfirmationsalter, gestalten alles selbst und verfassen auch die Texte.

Die Angst vor Spinnen wird ebenso in Spielszenen thematisiert, wie die vor Komplikationen in der Schwangerschaft oder Ängste Heranwachsender. Wer jetzt aber meint, das Düstere überwiegt, der war noch nie bei einem Ten-Sing-Konzert. Denn neben dem Theater gibt es noch die Tanzgruppe, die mit ihrer eigenen Choreographie Stimmung machte. Alle gemeinsam bilden den Chor. Und der heizte mit fetzigen Songs wie „Mamma Mia“ von ABBA, „Zombie“ von „The Cranberries“ oder „Numb“ von „Linkin Park“ ein.

Mehr zum Thema

Wertheim

Aufführung der Ten-Sing-Gruppe

Veröffentlicht
Von
zug/Bild: Ten Sing
Mehr erfahren
Musik

Eine der atemberaubendsten Pop-Karrieren der letzten Jahrzehnte: Lizzo im Interview

Veröffentlicht
Von
Steffen Rüth
Mehr erfahren
«The Chromatica Ball»

Tour-Auftakt von Lady Gaga in Düsseldorf

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Explizit kommt die christliche Botschaft an einigen Stellen heraus, etwa beim Song „Geboren, um zu leben“ von „Unheilig“, dem Lobpreis-Song „Angst geht“ von Eli Worship oder als am Ende neben den Beteiligten auch Jesus für den schönen Abend gedankt wird. Unterschwellig ist sie bei der Gruppe, die Teil des evangelischen CVJM ist, aber immer spürbar, denn hier gibt es Jugendliche, die sich Gedanken machen über das Leben und zeigen, dass dies in keinerlei Widerspruch zu Spaß und Action ist. Dieser Funke sprang auf die Zuschauer über, sodass die Ten Singer am Ende nicht ohne zwei Zugaben von der Bühne durften. Es wirkten mit: Lea Blum, Zoé Brandt, Anniko Brenneisen, Lennert Diehm, Gunter Götzelmann, Romy Götzelmann, Katharina Haack, Nora Hartig, Lorina Horn, Ninja Kachel, Elisabeth Kleinehagebrock, Emma Kraft, Michael Kunkel, Enya Oberdorf, Tanita Oberdorf, Lukas Scheurich, Jonas Scheurich, Rebekka Scheurich, Daniel Spielmann, Niko Wiechert, Mariella Whalen, Johannes Wiessner.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1