AdUnit Billboard
Eigenbetrieb - Wirtschaftsplan für das nächste Jahr vorgestellt

Neues Gerät für Wertheimer Baubetriebshof

Von 
Gerd Weimer
Lesedauer: 
Beim Baubetriebshof bleibt die Mitarbeiterzahl konstant. © Heike Barowski

Wertheim. Nach der Vorstellung des Jahresabschlusses 2020 vor drei Wochen (wir berichteten) präsentierte Achim Hörner am Montag in der Sitzung des zuständigen Betriebsausschusses die Planzahlen des Baubetriebshofs für das kommende Jahr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Demnach sollen die Aufwendungen im Vergleich zum laufenden Jahr geringfügig auf 2,9 Millionen Euro sinken – ebenso die Erträge. Ziel ist wie stets ein ausgeglichenes Ergebnis. Der Personalaufwand sinkt um 2,1 Prozent auf 2,05 Millionen Euro. Eine Personalstelle werde weiterhin nicht besetzt, so Hörner. Umgerechnet auf Vollzeitstellen sollen weiterhin 31,4 Mitarbeiter und ein Beamter beschäftigt werden.

Mehr zum Thema

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren

Mehr Schulden, weniger Zinsen

Hingegen steigen die Aufwendungen für Material um fünf Prozent auf 422 000 Euro. Im Zuge der Digitalisierung wüchsen die sonstigen betrieblichen Aufwendungen um 20 Prozent auf 168 000 Euro. Auch bei den Investitionen gibt es einen Anstieg: auf 380 000 Euro.

Mehr zum Thema

Stadtverwaltung Wertheim

OB ist voller Lob: Alle haben gute Arbeit geleistet

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
„Eigenbetrieb Baubetriebshof“

Baubetriebshof in Wertheim: 103 000 Euro Verlust verbucht

Veröffentlicht
Von
Heike Barowski
Mehr erfahren

Wie Achim Hörner mitteilte, wolle man einen neuen Kranwagen für 220 000 Euro anschaffen. Der bisherige sei in die Jahre gekommen. Man ziehe in Betracht, das Fahrzeug zu leasen, statt selbst zu erwerben.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Verschuldung des Eigenbetriebs steigt leicht auf 1,22 Millionen Euro. Weil man teurere Kredite mit günstigeren ablösen könne, sinke allerdings der Zinsbelastung von 32 500 auf 29 000 Euro. Der Ausschuss des Eigenbetriebs empfahl dem Gemeinderat einstimmig, den Wirtschaftsplan zu billigen.

Redaktion Teamleiter Redaktion Wertheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1