AdUnit Billboard
Gewerbeschau - Bei City Dinner Tour stellen sich in der Wertheimer Altstadt Unternehmer persönlich vor

Neuauflage der Wertheimer City Dinner Tour startet

Von 
stv
Lesedauer: 

Wertheim. Die ersten vier Touren durch die Innenstadt Wertheims und den Almosenberg waren ein großer Erfolg. Nachdem die Tour im Jahr 2020 pandemiebedingt abgesagt werden musste, folgt nun die Neuauflage: Die Wertheimer City Dinner Tour bietet am Donnerstag, 30. September, interessante Blicke hinter die Kulissen von Einzelhandel, Handwerk und Dienstleistung. Unter dem Motto „Entdecken Sie genussvoll Ihre Stadt“ geht es dieses Mal wieder in die Altstadt Wertheims.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken (IHK) hat das Konzept der City Dinner Tour in bislang rund 30 Veranstaltungen umgesetzt. Es verdeutlicht die Bedeutung von lokalem Handel und Dienstleistungen. Gemeinsam mit Handwerkern und Kulturtreibenden leisten sie wichtige Beiträge für eine lebendige und attraktive Stadt. Vitale Städte, anziehende Einzelhandelsgeschäfte und eine gute Mischung an Dienstleistungsangeboten – all das macht Lebensqualität aus. Hier hat Wertheim mit seinem vielfältigen und breiten Sortiment viel zu bieten.

Davon können sich die Teilnehmer in der geführten Tour überzeugen. Treffpunkt ist um 18 Uhr in der Afrika Cocktailbar in der Lindenstraße. Beim Empfang in der Bar werden Christof Geiger, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer, und Bürgermeister Wolfgang Stein die Teilnehmer auf den Abend einstimmen. Danach geht es in kleinen Gruppen zu den weiteren Stationen.

Mehr zum Thema

Rundgang

City Dinner Tour gewährte Einblicke

Veröffentlicht
Von
Matthias Ernst
Mehr erfahren
City Dinner Tour

Blick hinter die Kulissen

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren

Die Tour besucht in diesem Jahr neben dem „Messpunkt“, dem Wertheimer Geschäft für maßgeschneiderte Hemden und Blusen, auch die Modeboutique „Zeitzeichen“. Darüber hinaus stellt Regina Pöhland ihr Galerieatelier „authenticART“ vor. Ein besonderes Highlight ist die exklusive Führung durch die Baustelle von „grapes – die Weinstube“. Die Vorstellung der einzelnen Stationen dauert jeweils etwa 20 Minuten. Zum gemeinsamen Abschluss treffen sich alle Teilnehmer in der Gaststätte „Zum Ochsen“ zu einem kleinen Dinner. Ende der Veranstaltung wird gegen 22 Uhr sein.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Veranstalter der City Dinner Tour ist die Stadtverwaltung Wertheim, Referat Wirtschaftsförderung, Liegenschaften, in Kooperation mit der IHK Heilbronn-Franken und dem Stadtmarketingverein Wertheim. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Personenzahl jedoch begrenzt.

Wie alle Präsenzveranstaltungen findet auch die City Dinner Tour unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen statt. Teilnehmen dürfen – vorbehaltlich einer zwischenzeitlichen Änderung – also alle, die entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Diese Voraussetzungen werden bei Veranstaltungsbeginn kontrolliert.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Hygienekonzept gibt es im Internet unter www.wertheim.de/city+dinner+tour. Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung ist Ulrike Müller, Telefon 09342/301122, E-Mail: ulrike.mueller@wertheim.de. stv

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1