AdUnit Billboard
Musikkapelle Dertingen - Wahlen und Ehrungen bei der Hauptversammlung / Nächster großer Auftritt der Formation ist für 31. Juli geplant

Musikkapelle Dertingen jetzt unter neuer Führung

Die Musikkapelle Dertingen nutzte ihre Jahreshauptversammlung, um langjährige Mitglieder zu ehren. Außerdem wurden zahlreiche Positionen neu besetzt.

Von 
mkd
Lesedauer: 
Mehrere Mitglieder wurden geehrt: (von links): Thomas Heitmann, Lothar Friedrich, Sandra Häuslein, Gerd Beuschlein, Hubert Schäfer und Tatjana Friedrich. © Musikkapelle Dertingen

Dertingen. An Corona-bedingt nur wenige Auftritte im vergangenen Jahr erinnerte der Vorsitzende der Musikkapelle Dertingen, Thomas Heitmann, bei der Hauptversammlung des Vereins, die kürzlich in der Mandelberghalle in Dertingen stattfand. Besondere Erwähnung fand die Serenade im Rebenhof des Weinkellers Friedrich in Dertingen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ämter zur Verfügung gestellt

Als wichtiger Punkt standen Wahlen auf der Tagesordnung des Versammlung. Zur Wahl stand die gesamte Vorstandschaft: Der Vorsitzende Thomas Heitmann die Kassiererin Elke Siegloch und der Schriftführer Armin Beuschlein legten ihre Ämter nieder, der zweite Vorsitzende Hubert Schäfer verlängerte um ein Jahr. Auch der Wahlausschuss sowie die Kassenprüfer standen zur Wahl.

Die Musikkapelle Dertingen hat gewählt: (von links) Philipp Weimer, Elke Siegloch, Thomas Heitmann, Joachim Hettinger, Armin Beuschlein, Sandra Häuslein und Hubert Schäfer. © Musikkapelle Dertingen

Erfreulicherweise erklärten sich ausreichend viele, langjährige, aktive Vereinsmitglieder zur Übernahme dieser Ämter bereit. So besteht die neue Vorstandschaft aus folgenden Personen: Joachim Hettinger (Vorsitzender), Hubert Schäfer (zweiter Vorsitzender), Sandra Häuslein (Schriftführerin) und Nicole Heinrich (Kassiererin). Philipp Weimer konnte als zusätzlichen zweiter Vorsitzender gewonnen werden. Diese Maßnahme ist neu im Verein und bedarf einer Änderung der Vereinssatzung.

Mehr zum Thema

Sitzung des Ortschaftsrats Dertingen

Sparkurs der Stadt belastet Ortschaften

Veröffentlicht
Von
Matthias Ernst
Mehr erfahren
Trichterwolke gesichtet

Wetter-Spektakel im Wertheimer Osten

Veröffentlicht
Von
Gerd Weimer
Mehr erfahren

Bläserklasse verlegt

Als Kassenprüfer wurden Nora Kleinschmidt und Tina Drack, als Wahlausschuss Egon Beuschlein und Bianca Diehm gewählt. Die Bereitstellung eines Jugendwartes entfällt, da die Bläserklasse nach Wertheim verlagert wurde und die Aktivitäten des Nachwuchses von dort aus gesteuert werden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Erfreulicherweise konnte der Verein acht langjährige und treue Mitglieder ehren: für 25 Jahre: Gerd Beuschlein, Tatjana Friedrich und Sandra Häuslein, für 30 Jahre Lothar Friedrich, Heiko Friedrich und Andre Friedrich, für 40 Jahre Hartmut Diehm und für 45 Jahre Mitgliedschaft wurde Jürgen Bischof in Abwesenheit geehrt.

Serenade am 31. Juli geplant

Thomas Heitmann und Hubert Schäfer gratulierten den Jubilaren und bedankten sich für deren Einsatz und Engagement im Verein. Zum Dank erhielten die Geehrten Urkunden und Präsente. Heitmann gab zum Abschluss noch den Termin für die Sommerserenade bekannt: Am Samstag, 31. Juli findet, wie schon im vergangenen Jahr, die Serenade im Rebenhof des Weinkellers Friedrich in Dertingen statt. Beginn ist um 19 Uhr. mkd

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1