Musikalischen Ostergruß überbracht

Lesedauer: 

Hofgarten. "Ein gesegnetes Osterfest" wünschte das "Werdenfels-Quartett" (Sonja Miranda-Martinez und Bruno Beier, Trompeten, Manfred Lutz und Rainer Lange, Posaunen) am Karsamstag den Schwestern des Mutterhaus mit Oberin i.R.Irmgard Stolz und den Bewohnern des Wohnstifts Hofgarten. Die über 400 Jahre alten Osterchoräle wurden von vielen Zuhörerinnen und Zuhörern auswendig mitgesungen. "Christ ist erstanden" und "Gelobt sei Gott im höchsten Thron" schallte es nicht nur in Treppenhaus und Aufenthaltsraum, sondern war über die Lautsprecheranlage auch in allen Zimmern zu hören. So manche Erinnerung wurde bei den festlichen Klängen der Blechbläser wieder wach, und so schlossen sich dem kleinen Konzert dankerfüllte Gespräche an. Schwester Anna Kleppek verteilte im Namen von Geschäftsführer Martin Leynar Osterhasen aus Schokolade an das Quartett. rl / Bild: Annette Lange