Straßenfastnacht - Buntes Treiben am Faschingsdienstag auf den Straßen Neubrunns hat eine lange Tradition Mit dem Bajazzo und viel Spaß von Tür zu Tür

Von 
Udo Pfreundschuh
Lesedauer: 
Eine Neubrunner Fasenachtsgruppe aus den 1950er Jahren mit dem traditionellen Bajazz. © Archiv Ansgar Navratil

Seit eh und je wird in Neubrunn eine besondere Art des Straßenfaschings gefeiert: Die Fasenachtböbbel gehören seit mehr als einem Jahrhundert zur Tradition.

Neubrunn. Nach mündlicher Überlieferung zogen maskierte Gruppen, die sogenannten Fasenachtböbbel, am Fasenachtsdiesti (Faschingsdienstag) durch die Neubrunner Straßen und versuchten in ein Haus zu kommen. Wurde den Fasnachtsböbbeln

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen