AdUnit Billboard
Messer-Attacke in Bestenheid

Messerangriff in Bestenheid: Angreifer in Untersuchungshaft

Von 
wei
Lesedauer: 

Bestenheid/Mosbach. Nach der Messerattacke am Montag in Bestenheid ist der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Das Landgericht Mosbach erließ am Dienstag Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung, wie Hansjörg Bopp, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft, bestätigte. Der 50-jährige Angreifer hatte seine frühere Partnerin auf einem Spielplatz mit einem Klappmesser angegriffen und sich danach auf dem Polizeirevier Wertheim gestellt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Streit auf Spielplatz

Bestenheid: Mann sticht auf Ex-Partnerin ein

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren

Zuvor war es offenbar zu Streitigkeiten wegen des Umgangs mit den gemeinsamen Kindern gekommen. Die 27-jährige Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zu den näheren Umständen der Tat wollte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch keine Angaben machen. Zunächst würden Zeugen vernommen, hieß es aus Mosbach. Auch zum Gesundheitszustand des Opfers gab es keine neuen Informationen. Am Dienstag hieße es, die Frau sei nicht in Lebensgefahr. wei

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1