Wegen Unwetter ausgerückt Mehrere Einsätze der Feuerwehren

Von 
pm
Lesedauer: 

Wertheim. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Heilbronn kam es zwischen Donnerstagabend und dem frühen Freitagmorgen zu folgenden witterungsbedingten Vorkommnissen: am Donnerstag, um 17.40 Uhr liefen in Dertingen mehrere Keller voll. Die Feuerwehr war im Einsatz.

AdUnit urban-intext1

Um 18 Uhr wurde ein landwirtschaftlich genutzter und geteerter Weg mit Schlamm und Geröll überspült.

Um 18.15 Uhr musste die Feuerwehr in Dietenhan ausrücken. Hier wurde die Ortsdurchfahrt überflutet.

Nicht aufgeführt sind diverse Alarme, die infolge des Unwetters eingingen, bei denen Autohäuser, Einkaufsmärkte, Banken betroffen waren.

AdUnit urban-intext2

Laut Mitteilung der Polizei hielten sich die unwetterbedingten Einsätze und Schäden im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn in Grenzen. pm