AdUnit Billboard
Kontrollen - Frau mit über drei Promille unterwegs

Mehrere Autofahrer betrunken in Wertheim unterwegs

Von 
pol
Lesedauer: 

Wertheim. Mehrere Autofahrer wurden am vergangenen Wochenende unter Alkoholeinfluss angehalten und kontrolliert. Weil ein Fordfahrer am Freitagabend deutlich zu schnell an einer Polizeistreife vorbeifuhr, nahm diese es zum Anlass, ihn zu kontrollieren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 28-Jährige war gegen 19.20 Uhr auf dem Bestenheider Höhenweg unterwegs. Bei der Kontrolle schlug den Beamten deutlich Alkoholgeruch entgegen. Ein Alkotest zeigte einen Wert von fast 1,6 Promille.

Die Beschlagnahme des Führerscheins, eine Blutentnahme sowie eine Anzeige waren die Folgen.

Verkehrsschild beschädigt

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

In der Nacht auf Sonntag war Erkenntnissen eine 46-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Landesstraße von Wertheim in Rrichtung Bettingen unterwegs.

Auf Höhe der Einmündung der Maintalstraße kam sie gegen 23.30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Verkehrszeichen. Aufgrund der deutlichen Alkoholisierung der Frau von über drei Promille wurde bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. Am Verkehrsschild entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

Am Sonntagmittag wurde gegen 12 Uhr ein 47-jähriger BMW-Fahrer in der Otto-Schott-Straße in Bestenheid angehalten und kontrolliert. Der Alkotest ergab einen Wert von über 2,6 Promille. Der Mann musste die Beamten zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Der Führerschein wurde noch vor Ort einbehalten. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1